Liebe Sportsfreunde aus Altisheim,

Corona ist in aller Munde und hat unser Leben von heute auf morgen fast komplett auf den Kopf gestellt. Seit Wochen bestimmen Beschränkungen, Absagen und Verbote unseren Alltag in Beruf, Privatleben und in der Freizeit.

Auch unsere SpVgg wurde vom Virus überraschend getroffen. Konnte die Vorbereitung im Seniorenbereich Mitte Februar noch ganz regulär starten, war das Testspiel gegen den TSV Rain II am 1. März das vorerst letzte Spiel. Genauso geht es unserer Jugend, die bis auf ein paar wenige Ausnahmen im aktuellen Kalenderjahr noch überhaupt kein Training geschweige denn ein Spiel absolvieren konnte.

Und das wird für alle unsere Mannschaften auch bis mindestens 31.8.2020 so bleiben. Der BFV hat heute seine finale Entscheidung bekannt gegeben, den Spielbetrieb in Bayerns Amateur- und Jugend-Ligen frühestens ab September 2020 wieder aufzunehmen. Wie – und ob überhaupt – es dann im Herbst weitergeht, kann zum aktuellen Zeitpunkt niemand voraussagen.

Natürlich würden wir im Moment alle gerne am Wochenende auf oder neben dem Sportplatz stehen und bei bestem Wetter schönen Kreisliga- oder Jugend-Fußball spielen bzw. anschauen. Und trotzdem, so denke ich, sind wir uns alle einig, dass in diesen Zeiten unser aller Gesundheit an oberster Stelle steht und zu deren Schutz eben auch die schönste Nebensache der Welt zumindest zeitweise weichen muss.

Auch wenn wir aktuell keine Möglichkeit haben, sportlich in Erscheinung zu treten, so möchte ich unseren Verein trotzdem in den sozialen Medien lebendig halten und bitte Euch, wann immer es Euch möglich ist und es passend erscheint, mir für Facebook oder Instagram Fotos oder Videos mit jeglichem Bezug zu unserer SpVgg zukommen zu lassen.

Ich freue mich wenn wir uns alle wieder auf dem Sportplatz in Altisheim treffen. Bis dahin, bleibt gesund.

Achim, Vorstand Sport SpVgg Altisheim/Leitheim

Teile diesen Beitrag