Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/9/d654195594/htdocs/app654195666/wp-includes/class-wp-hook.php on line 288
Gipfelstürmer im Allgäu | SpVgg Altisheim / Leitheim e.V.

Gipfelstürmer im Allgäu

Am vergangenen Samstag, 27.07.2019, ging es für unsere Jugendspieler und deren Eltern zu unserem ersten gemeinsamen Jugendausflug in die Alpsee Bergwelt bei Immenstadt.

Start war am Samstagmorgen, pünktlich um 8.00 Uhr, am Dorfbrunnen Leitheim. Rund 62 Teilnehmer machten sich im Reisebus auf zur 3-stündigen Fahrt in Richtung Allgäu. Nach der Ankunft stand zunächst eine kurze, aber knackige Wanderung zur Bergstation auf dem Programm. Bereits zu diesem frühen Zeitpunkt gab es die ersten Ausfallerscheinungen. Zum Glück gab es noch den Sessellift.

Trotz eigentlich schlechter Prognosen war das Wetter an diesem Tag hochsommerlich … tja, wenn Engel reisen. Nachdem alle die den steilen Anstieg zur Berghütte Bärenfalle erfolgreich hinter sich gebracht hatten, galt es vordinglich die Flüssigkeitsdepots aufzufüllen, um die bevorstehenden Anstrengungen des weiteren Tagesprogamms überhaupt  bewältigen zu können.

Nach einer kurzen Mittagspause war dann echtes Hochgefühl im Kletterwald Bärenfalle angesagt. Die Anlage der Superlative ist Bayerns größter Hochseilgarten. 17 verschiedene Parcours bieten von einfachen Kletterelementen in Bodennähe bis hin zu schweren Kletterstellen in 20 Metern Höhe alles, was den Puls ansteigen lässt. Hier stieß so manch jugendlicher Held und auch der eine oder andere alten Recke doch an seine Grenzen.

Die Zeit verging natürlich viel zu schnell und schon stand gegen 16 Uhr die abschließende Talfahrt mit dem Alpsee-Coaster an. Mit fast 3.000 m Länge und einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h ist der Alpsee Coaster Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn. Dabei führt die Strecke durch 68 Kurven von der Bergstation der Sesselbahn hinab zur Talstation.

Auf der abschließenden Rückfahrt kehrten wir noch im beschaulichen Örtchen Ottobeuren ein und ließen den Jugendausflug 2019 beim gemütlichen Biergartenbesuch auf dem Marktplatz ausklingen. Unser Reisebus brachte uns gegen 22 Uhr auch wieder sicher zurück nach Hause.

Alles in allem ein gelungener Tag, ein tolles Team-Event und eine Riesengaudi für alle.

Teile diesen Beitrag